Aktivitäten 2016/17

Arbeit mit den geometrischen Körpern

Die Kinder der 2. Klasse haben sich zum ersten Mal mit den 10 geometrischen Körpern und ihren Namen bewusst auseinandergesetzt. So wurden die Namen den Körpern zugeordnet, die Besonderheiten (Ecken, Kanten, Spitze, Ober-, Deck- und Grundfläche bzw. Netz) untersucht und richtig benannt, Gegenstände des täglichen Lebens wurden ihrer Grundform zugeordnet. Zum Schluss wurde erforscht, ob man von allen Körpern auch wirklich ein Netz herstellen kann, aus dem dann der Körper gebaut werden kann ... ja, die Kugel, das Ellipsoid und das Ovoid machten da manchen Kindern einen Strich durch die Rechnung!

DSCN1089
DSCN1087
DSCN0993
DSCN0992
DSCN0991
DSCN0990
DSCN0989
DSCN0916
DSCN0915
DSCN0914

Autorenlesung Karin Ammerer

Die bekannte Kinderbuchautorin Karin Ammerer aus der Steiermark besuchte uns heute und stellte ihre Hauptdarsteller Gruseli und Inspektor Schnüffel vor. Gruseli  ist ein kleines Gespenst, das eigentlich auf Schloss Gruselstein spuken lernen sollte. Wer sich aber am meisten vor spukenden Gespenstern fürchtet, ist Gruseli selbst. Ob er es noch schaffen wird, ein gutes Gespenst zu sein? Inspektor Schnüffel ist ein ausgezeichneter Detektiv, der alle Rätsel lösen kann. Ihm kann niemand etwas vormachen. In Detektivteams durften die Kinder der 3. und 4. Klasse knifflige Fälle lösen. Zum Schluss erhielten alle Kinder der 1. und 2. Klasse für ihren Klassenraum ein Grusel-Diplom, weil sie so viel gelernt haben in der Gespensterschule, die Kinder der 3. und 4. Klasse bekamen einen Detektivausweis und ebenfalls eine Urkunde. Es ist schön, einmal eine Autorin persönlich kennenzulernen und ihr Fragen stellen zu können.

DSCN1069
DSCN1068
DSCN1045
DSCN1067
DSCN1066
DSCN1065
DSCN1064
DSCN1063
DSCN1062
DSCN1061

Erdäpfelpyramide

Die vom Land NÖ gesponserte Erdäpfelpyramide ist im Seibersdorfer Kindergarten bereits vor längerer Zeit eingezogen. Jetzt dürfen wir die Pyramide auch im Schulgarten in Deutsch-Brodersdorf mit Erde und Setzlingen befüllen. Die Vorarbeiten dafür (Zuschneiden und Zusammenbauen der einzelnen Pyramidenteile) hat die Fa. Kreiseder für uns übernommen. Jetzt geht es an das mühselige Umschaufeln der Erde, damit die Setzlinge gesteckt werden können. Zum Schulschluss sollte Dank der Frühsorte Erika dann jedes Kind seine Erdäpfel ernten können.


Wir danken der Fa. Kreiseder für Ihre Hilfe und das gesamte Sponsoring der Pyramide!


DSCN1086
DSCN1085
DSCN1084
DSCN1083
DSCN1082
DSCN1081
DSCN1080
DSCN1079
DSCN1077
DSCN1076


... weitere Bilder folgen noch ;-)