Aktivitäten 2017/18


Lesenacht der 4. Klasse

Ganz aufgeregt warteten die Kinder unserer 4. Klasse schon auf ihre heißersehnte Lesenacht. Am DO, dem 19. 4., um 19:00 Uhr war es endlich so weit. Alle inklusive der Lehrerinnen Fr. Ressler und Fr. Rexeis rückten gut ausgerüstet mit Schlafsack, Matte, Pyjama, Toiletteartikeln und (!) einer Taschenlampe an. Doch bevor es so richtig losgehen konnte, musste noch ein Geheimcode geknackt werden, der erst das Schloss am Koffer mit den Büchern knackte. Eine kleine Wanderung in der Finsternis und die Erkundung des Schulgebäudes (vor allem der Dachboden war natürlich interessant) sollten die ruhige Zeit des Schlafens einleiten - nun ja, aufregend und spannend war diese Nacht ganz sicher und geschlafen ... ja, das wird jetzt am Wochenende zuhause ;-) ! Bei der Fam. Hirschbeck bedanken wir uns für das gute und ausgiebige Frühstück, das am nächsten Morgen im Gasthaus eingenommen werden durfte und beim Elternverein, der das gesponsert hat bzw. bei Fr. Happel für die "Jausenergänzungen"! Eine Bitte der Kinder an den Stundenplan im nächsten Jahr: Jeden Morgen Frühstück mit den Klassenkolleginnen und -kollegen, Unterrichtsbeginn erst um 8:30 Uhr ...

CIMG3156
CIMG3155
CIMG3153
CIMG3152
CIMG3150
CIMG3149
CIMG3148
CIMG3147
CIMG3146
CIMG3142

Auf den Spuren der Römer

Auf die Spuren der Römer haben sich die 3. und 4. Klasse gemacht. Unsere Spurensuche führte uns nach Carnuntum, wo wir so einiges über die Römer, ihr Leben und ihre Gewohnheiten erfahren durften. So z. B. fanden wir auch heraus, warum wir eine unerlässliche Tätigkeit im Alltag mit dem Satz "Ich gehe mein Geschäft erledigen" ankündigen. Aber auch über die Ernährung, die Teile eines römischen Hauses, die Freizeitbeschäftigungen und natürlich die allseits bekannten Gladiatorenkämpfe wurde viel erzählt. Da 3 Stunden natürlich viel zu kurz sind für die vielen Fragen, wäre es toll, wenn man die Gelegenheit hat, Carnuntum noch einmal zu besuchen - vielleicht bei den Römerspielen im Juni!

IMG0508
IMG0507
IMG0506
IMG0505
IMG0504
IMG0503
IMG0502
IMG0501
IMG0500
IMG0499

Ein frohes Osterfest!

Wir wünschen allen ein schönes Osterfest!

DSCN2243

Ostermesse

Am letzten Tag vor Ostern waren wir wieder in der Kirche und haben die Ostergeschichte mit unserer Religionslehrerin Doris Weghofer revue passieren lassen. Anhand der Geschichte, die die Kinder der 4. Klasse vorlasen, wurden die Ostersymbole chronologisch auf einem "Weg" geordnet. Ein Dank gilt auch dem Hr. Pfarrer, der uns bei der Andacht begleitete.

CIMG3053
DSCN2242
DSCN2241
DSCN2240
DSCN2239
DSCN2238
DSCN2237
DSCN2236
DSCN2235
DSCN2234

Die ersten Frühlingsboten

Im Sachunterricht (und somit auch in allen anderen Gegenständen) haben wir uns eingehend mit dem Thema "Frühblüher" beschäftigt. In Partnerarbeit wurde jeweils ein Frühblüher genau unter die Lupe genommen. Zuerst musste aus Informationstexten das Wichtigste exzerpiert werden. Danach ging es an die eigentliche Arbeit: Informationsplakat für die anderen Kinder gestalten, Fragen beantworten und im Heft die wichtigsten Infos festhalten, ein Blütenmodell herstellen, eine Pflanzanleitung verfassen und zu guter Letzt ... eine Zwiebel nach der Pflanzanleitung richtig einsetzen. Jetzt warten und beobachten wir, welche Blume wohl daraus entsteht!

CIMG3004
CIMG3030
CIMG3029
CIMG3028
CIMG3027
CIMG3026
CIMG3016
CIMG3015
CIMG3014
CIMG3013

Buchpräsentation

Eine wichtige Kompetenz im heutigen und zukünftigen Arbeitsleben ist die des "Sich-präsentieren-Könnens". Deshalb finden momentan ziemlich viele interessante Buchpräsentationen an unserer Schule in der 3. und 4. Klasse statt ...

CIMG3047
CIMG3046
CIMG3044
CIMG3045
CIMG3037
CIMG3031
CIMG3025
CIMG3017
CIMG2996
CIMG2993

Eindrücke aus unserem Schulleben

... ein kleiner Einblick in unsere tägliche Arbeit:

CIMG2968
CIMG2967
CIMG2966
20180123121603
20180123121543
20180123121533
20180116121706
20180116121645
20180116121642
20180116121635

Preisübergabe durch die Arbeiterkammer

Am Tag der Berufsinformationsmesse hatten die Kinder die Möglichkeit, an einem Preisausschreiben teilzunehmen. Am Dienstag war es dann so weit: Eine Mitarbeiterin der Arbeiterkammer NÖ besuchte uns und überreichte die tollen Preise an zwei überraschte Gewinner. Herzlichen Glückwunsch!

CIMG2977
CIMG2976
CIMG2975
CIMG2974
CIMG2973
CIMG2971
CIMG2969
CIMG2970

In 80 Tagen um die Welt

Unseren heutigen Schultag verbrachten wir nicht in der Schule - wir reisten heute mit Phileas Fogg und seinem Diener Jean Passepartout um die Welt. Dazu brauchten wir zwar nicht 80 Tage, jedoch durften wir 80 min. lang an ihren Erlebnissen auf dieser Reise teilnehmen. Den Kindern hat's gefallen, die nächste Theaterfahrt ist sicher!
Danke dabei an den Elternverein, der diese Reise mit € 3,50/Kind mitfinanziert hat!

DSCN3465
DSCN3464
DSCN3463
DSCN3462
DSCN3461
DSCN3460
DSCN3459
DSCN3458
DSCN3457
DSCN3456

Endlich Schnee!

Das Wetter müssen wir so nehmen, wie es kommt. Am meisten aber freuen wir uns natürlich um diese Jahreszeit über Schnee. Und da wir im Augenblick leben, uns daran erfreuen, steht in solchen Momenten etwas ganz Wichtiges an der Tagesordnung:
Raus aus dem Haus, rein in den SCHNEE!!!

CIMG2961
CIMG2960
CIMG2958
CIMG2957
CIMG2956
CIMG2955
CIMG2954
CIMG2953
CIMG2952
CIMG2946

Vögel im Winter

In der 3. Klasse haben sich die Kinder mit dem Thema der "Vögel im Winter" befasst. Dazu wurden Informationstexte zum Thema gelesen, in Partnerarbeit ein Lese-Bastelrätsel gelöst, bei dem am Ende ein Vogelfutterspender nach Anleitung ohne Bildvorgabe hergestellt werden sollte. Zum Schluss durfte sich jede/r einem besonderen Vogel nach Eigenwahl widmen, zu dem ein Plakat angefertigt wurde. Und auch die Vögel sollen Profit davon tragen: Die laben sich jetzt im Schulgarten an den köstlichen Körnern!

CIMG2820
CIMG2819
CIMG2818
CIMG2816
CIMG2815
CIMG2814
CIMG2813
CIMG2812
CIMG2810
CIMG2809

Besuch der Berufsinformationsmesse

Am DO, dem 15. 2. 2018, statteten die 3. und 4. Klasse der "Berufsinformationsmesse der AK" in der Pyramide in Vösendorf einen Besuch ab. Hier hatten sich die vielfältigsten Berufsgruppen eingefunden, um den Schülerinnen und Schülern ihr Handwerk vorzustellen. Neben Bäckern, Köchen, Mechanikern, Schneidern u. v. m. fanden sich auch Vertreter der Blaulichtorganisationen Polizei, Feuerwehr und Rettung. Alle Stände boten ausreichend Möglichkeiten zum praktischen Tun. Und noch etwas Gutes hatte diese Sache: Überall, wo gekocht und gebacken wurde, gab es natürlich etwas zu kosten. Ein tolles Erlebnis, das einigen vielleicht den einen oder anderen Berufswunsch konkreter werden ließ!

CIMG2929
20180215110654
20180215110608
20180215110603
20180215110116
20180215105857
20180215105324
20180215104818
20180215104601
20180215104551

Faschingdienstag

Ja, am Faschingdienstag war es wieder einmal so weit: Aus Nah und Fern kamen Gäste zu uns, die mit uns den letzten Tag des diesjährigen Faschings feierten. Da tummelten sich Cowboys, Indianer, Hexen, Figuren aus Harry Potter, Bogenschützen, verschiedenste Tierarten u. v. m. in unserer Schule, um noch schnell einen Krapfen von unserem Hr. Bgm. Franz Ehrenhofer zu ergattern. "Aum Nochmittog, Frau Lehrer, deafst uns owa ka Hausübung gehm, wei do geh i auf'n Ball", meinte ein aufgeregter Besucher. Danke an die Gemeinde, die uns wie jedes Jahr diese Krapfen spendete!

2018-02-13-102654
2018-02-13-104315
2018-02-13-104308
2018-02-13-102641
2018-02-13-102626
2018-02-13-104252
2018-02-13-104244
2018-02-13-102614
2018-02-13-102600
2018-02-13-104237

"Die Zauberflöte" - Besuch der Oper

In diesem Jahr war es endlich so weit: Wir durften mit unseren Kindern der 3. und 4. Klasse zur Zauberflöte in die Wr. Staatsoper fahren. Wie jedes Jahr wurde diese am Freitag nach dem Opernball aufgeführt. Während die Kinder der 3. Klasse eine eigene Loge zur Verfügung hatten, durften die Viertklässler am Parkett sitzen, genau da, wo alle Protagonisten nur einige cm entfernt von der Geschichte um Pamino und der Zauberflöte erzählten und sangen. Und zum Schluss gab uns der Direktor der Wr. Staatsoper sogar noch ein persönliches Interview und ließ sich mit uns fotografieren. Ein ganz tolles Erlebnis, das wir sicher so schnell nicht vergessen werden, zudem es auch noch in den Ferien stattfand!

IMG1548
IMG1549
IMG1547
IMG1546
IMG1545
IMG1543
IMG1542
IMG1541
IMG1540
IMG1539
IMG1538
IMG1537
IMG1536
IMG1535
IMG1533
IMG1534
IMG1532
IMG1531
IMG1526
IMG1525
IMG1521
IMG1524
IMG1522

Briefe schreiben

Die Kinder der 4. Klasse haben sich in letzter Zeit vermehrt mit dem Thema "Briefe" befasst. Da gehört natürlich dazu, dass man selbst welche verfasst. Ein kleiner Einblick in unsere tägliche Arbeit ...

IMG1691
IMG1690
IMG1689
IMG1688
IMG1686
IMG1683
IMG1684

Nahtstelle Kindergarten

Um den Kindern den Umstieg vom Kindergarten in die Schule bzw. von der VS in die weiterführende Schule zu erleichtern, arbeiten wir seit mehreren Jahren nun schon an unseren "Nahtstellenprojekten". Begonnen wurde im Herbst mit dem Englisch-/Musikprojekt, weitergeführt wird diese Arbeit nun in Aktivitäten mit dem Kindergarten. Deshalb besuchten unsere Erstklässler in der Vorweihnachtszeit die Kinder im Kiga, um ihnen von ihren Erlebnissen in der Schule zu berichten. Mit dem gemeinsamen Singen von Liedern, Lesen von Geschichten und Verspeisen von Keksen stimmten sich alle auf die bevorstehende Weihnacht ein. Die Kinder der 1. Klasse ließen revuepassieren, wie es damals im Kiga war, während die Vorschüler/innen sich ausmalten, wie es wohl in der Schule sein wird. Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen ...

20171218095215
20171218094816
20171218094731
20171218094726
20171218094637
20171218094631
20171218094301
20171218094256
20171218094240
20171218094226

... wir sehen uns im nächsten Jahr wieder!

Alle Kinder & Lehrerinnen der VS Seibersdorf/DB wünschen Ihnen und Ihrer Familie
ein gesegnetes, frohes Weihnachtsfest und
alles erdenklich Gute für das Jahr 2018!

CIMG2780

Kinderbuchautor Stefan Karch zu Besuch

Am 6. Dezember, genau am Nikolotag, besuchte uns der bekannte Kinderbuchautor Stefan Karch. Neben seinen tollen Geschichten begeistert Hr. Karch die großen und kleinen Kinder vor allem auch mit seinen Hauptdarstellern: Die hat er nämlich selbst entworfen und genäht! Und an solch einem Lesetag dürfen die natürlich mit in die Schule. Wir freuen uns schon auf einen neuerlichen Besuch (vielleicht) im nächsten Jahr: "Der kommt nächstes Jahr wieder, das weiß ich, denn da gehe ich in die 3. und heuer war er ja auch in der 3." Na dann kann ja nichts mehr schiefgehen :-)

DSCN1932
DSCN1931
DSCN1929
DSCN1926
DSCN1925
DSCN1923
DSCN1922
DSCN1921
DSCN1920
DSCN1919

Adventeröffnung

Schon ist es wieder so weit: Die Adventzeit beginnt dieses Wochenende. Mit Liedern, Geschichte und Musikstücken versuchte unsere Schule gemeinsam mit der Musikschule Ebreichsdorf und dem Elternverein alle Besucher auf und in die schönste Zeit des Jahres einzustimmen. Ebenso wie in den Jahren davor gab es auch wieder eine Buchausstellung für den Fall, dass das Christkind noch nicht weiß, was es bringen soll. Unser Hr. Bürgermeister ÖR Franz Ehrenhofer konnte dieses Jahr leider nicht dabei sein, da er mit allen Gemeindebediensteten die lang geplante Betriebsreise unternahm. Dem Elternverein, und damit natürlich allen beteiligten Eltern, danken wir für sein Engangement und seine Hilfe - ohne dieser wäre ein Fest in dieser Form nicht möglich. DANKE! Der Reinerlös kommt in diesem Jahr dem Behindertenheim Wimpassing zugute.

In diesem Sinne wünschen wir nun allen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit, in der noch genügend Platz für Ruhe und Besinnlichkeit ist.

DSCN1876
DSCN1875
DSCN1873
DSCN1871
DSCN1870
DSCN1867
DSCN1866
DSCN1864
DSCN1865
DSCN1863

Adventkranzstecken und -segnung

Einen Adventkranz hat fast jeder zuhause, jedoch selbst gemacht ist er nicht immer - anders bei uns in der Schule. Da sind nämlich die Kinder der 4. Klasse dafür zuständig, dass in der Adventzeit ein selbstgemachter Adventkranz in jeder Klasse steht. Heuer konnten wir auch Hr. Pfarrer Lippert gewinnen, unsere tollen Adventkränze in der VS Seibersdorf hernach feierlich zu segnen. Na dann kann das Christkind ja bald kommen!

CIMG2780
CIMG2778
CIMG2779
CIMG2776
CIMG2775
CIMG2774
CIMG2773
CIMG2772
CIMG2771
CIMG2770

Abschlusspräsentation Nahtstellenprojekt NMS Ebdf.

Seit einigen Jahren arbeiten Volksschulen mit ihren sprengelzugehörigen NMS in sogenannten "Nahtstellenprojekten" zusammen. Hier besuchen Lehrer der NMS die 4. Klassen der VS, um gemeinsam mit der klassenführenden VS-Lehrperson an einem Projekt zu arbeiten. Fr. Helga Navrakal von der NMS ist Spezialistin in Anglistik und Biologie und war auch heuer wieder Gast in unserer 4. Klasse. Im Rahmen einer Abschlusspräsentation wurden den Eltern Lieder, Tanz und einige sprachliche Fertigkeiten in englisch gezeigt. Danke an Fr. Navrakal, die manche unserer Kinder im nächsten Schuljahr als Lehrerin wiedersehen werden.

CIMG2757
CIMG2755
CIMG2754
CIMG2753
CIMG2752
CIMG2751
CIMG2750
CIMG2748
CIMG2747
CIMG2745

Besuch der Polizei

Verkehrserziehung ist wichtig, um im Straßenverkehr richtig zu handeln. Vieles kann nicht oft genug gesagt und geübt werden, um in entsprechenden Situationen auch passend zu agieren. So trainieren wir auch jedes Jahr mit Beamten des Polizeikommandos Ebreichsdorf richtiges Verhalten auf der Straße. DANKE an die Polizistinnen und Polizisten, die auf die Sicherheit unserer Kinder achten!

CIMG2737
CIMG2736
CIMG2735
CIMG2734
CIMG2733
CIMG2731
CIMG2732
CIMG2729
CIMG2730
CIMG2728

Startseite Slideshow Bilder Aktivitäten

IMG1549
IMG1547
IMG1545
IMG1543
IMG1542
IMG1541
IMG1539
IMG1540
IMG1538
IMG1537
IMG1536
IMG1535
IMG1533
IMG1531
IMG1526
IMG1525
IMG1524
IMG1522
IMG1521

Mit Felix durch Europa

"Briefe von Felix" - den kleinen Hasen Felix aus den Geschichten von Annette Langen kennen wohl sehr viele Kinder. Wir haben uns in diesem Schuljahr Felix als Vorbild genommen und wollen mit ihm einmal um die ganze Welt reisen. An mehreren Tagen veranstalten wir aus diesem Grund "Literaturtage", bei denen sich alles um Felix und seine Briefe, aber auch um andere Kinderliteratur dreht. Unsere Reise starteten wir natürlich auf unserem Heimatkontinent Europa. In verschiedenen Stationen erfuhren die Reisenden mehr über die verschiedenen Länder. Dabei wurden die kleinen Weltenbummler der 1./2. Kl. durch ihre Buddys der 3./4. Kl. unterstützt. Zum Schluss wurde noch getanzt - der Sirtaki aus Griechenland. Danke an unsere helfenden Hände aus der Elternschaft!

DSCN3348
DSCN3347
DSCN3346
DSCN3345
DSCN3344
DSCN3342
DSCN3340
DSCN3341
DSCN3338
DSCN3337

Verkehrserziehung mit der Polizei

Wie jedes Jahr zu Schulbeginn besuchten uns auch heuer wieder Mitarbeiter des Polizeikommandos Ebreichsdorf. Zuerst wurde in der Klasse erörtert, was denn wichtig ist im Straßenverkehr zu wissen. Danach wurde das neue oder aufgefrischte Wissen gleich in die Praxis umgesetzt - auf der Straße vor der Schule. Hoffen wir, dass sich alle Verkehrsteilnehmer, besonders auch die Autofahrer, an die lebenswichtigen Straßenregeln halten!

DSCN3323
DSCN3321
CIMG2737
CIMG2736
CIMG2735
CIMG2734
CIMG2733
CIMG2732
CIMG2731
CIMG2730

Mitmachtheater "Eine musikalische Zeitreise"

So wie im Vorjahr besuchte uns auch heuer wieder das musikalische Mitmachtheater. Mit einem Streifzug quer durch die Musikgeschichte wurden den Kindern die verschiedenen Epochen mit typischen Musikstücken und Instrumenten nahegebracht. Besonders die Geschichte eines Ritters, der sich auf die Suche nach dem ersten Veilchen begab, um als Preis dafür ein Jahr lang an der Tafel des Burgfräuleins essen zu dürfen, hat es den Kindern angetan - warum? Tja, unter der Kappe, die auf das gefundene Veilchen gelegt worden war, befand sich nach neuerlichem Eintreffen des Suchers mit seiner Angebeteten nämlich noch etwas ganz Anderes ... aber das sollen die Konzertbesucher selbst erzählen ;-)

DSCN1655
DSCN1654
DSCN1653
DSCN1651
DSCN1649
DSCN1647
DSCN1644
DSCN1641
DSCN1638
DSCN1634

Naturmandalas

Mit unserer Gruppe in der unverbindlichen Übung Interessen- und Begabungsförderung begaben wir uns auf Sherlock Holmes' Spuren, um Schätze der Natur für unsere Mandalas zu suchen. Ausgestattet mit Sackerln ging es los. Zurück im Schulgarten ging es dann an die Arbeit: In Gruppen- oder Partnerarbeit wurden diese Schätze zu wunderschönen Bildern arrangiert. Tja, dem Wind gefielen einige so gut, dass er sie gleich nach der Fertigstellung wieder mitnahm und wahrscheinlich an ihren Fundort zurückbrachte.

DSCN1565
DSCN1564
DSCN1563
DSCN1562
DSCN1560
DSCN1559
DSCN1561
DSCN1558
DSCN1557
DSCN1556

Ein neues Schuljahr beginnt

Am MO, dem 4. 9. 2017, starteten wir in ein neues Schuljahr. Nach dem Eröffnungswortgottesdienst durften endlich alle Kinder in die Klassen, wo sie von ihren Lehrerinnen begrüßt wurden. Vor allem unsere "Schulstarter" waren ganz aufgeregt und neugierig. Unser Hr. Bürgermeister ÖR Franz Ehrenhofer überreichte noch jedem Kind eine Warnweste als Geschenk zum Schulbeginn, bevor alle das Schulhaus fürs Erste wieder verließen.

Wir freuen uns auf ein lehrreiches und schönes Schuljahr!

DSCN1480
DSCN1479
DSCN1478
DSCN1477
DSCN1476
DSCN1475
DSCN1474
DSCN1473
DSCN1472
DSCN1471
Volksschule Marktgemeinde-Seibersdorf

1. & 2. Klasse
  • 2443 Deutsch-Brodersdorf, Obere Hauptstr. 39
  • +43 2255 6236

3. & 4. Klasse
  • 2444 Seibersdorf, Hauptstr. 18
  • +43 2255 7453